Licht einfangen ...

Lichtfängerblog

Oparara-Arch

Ganz im Norden der Westküste, dort, wo auch die steile und holprige, für Campervans nicht mehr zugängliche Schotterstrasse endet, liegt, erreichbar nach einer halbstündigen Wanderung durch einen märchenhaften, dicht wuchernden Wald entlang einem Fluss mit orangem Wasser ein riesiger Kalksteinbogen. Dahinter findet sich noch ein zweiter, niedrigerer, 50m hoch, 37m breit, mit 200m aber umso längerer, aus dem der orange Fluss hervor sprudelt. Phantastisch! Wir haben noch selten so etwas Schönes gesehen.

Fog an the cost

Omarara Walkway

Omarara Walkway

Omarara Walkway

Omarara Arch

Giant Trees

Giant Trees

Fern

0

Benedikt Meier

view all post
Leave a comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on
%d Bloggern gefällt das: