Licht einfangen ...

Lichtfängerblog

Der Mond mit 600 mm FF

Die Schönwetterperiode ermöglicht es mir, mindestens jeden 2. Tag Mondbilder zu machen. Das Headerbild habe ich mit manuellem Fokus freihändig gemacht. Die Stabilisierung des Objektivs ist super. Allerdings ist das Bild “nur” 2 Megapixel gross. Also nur für den Bildschirm. Aber trotzdem eindrücklich. Den Sonnenuntergang konnte ich auf der einen Seite im Westen verfolgen, genau gegenüber konnte ich Minuten später den Mondaufgang sehen, erst arg im Dunst und kaum sichtbar, dann zeichnete er sich aber rasch gut im Dunst ab.

2

Benedikt Meier

view all post
Leave a comment

Please be polite. We appreciate that.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on