Bienen beim Abfliegen

Dauern fliegen die Insekten von den Blüten weg. Nur fast nie in die richtige Richtung. Das heisst, sie bleiben fast nie in der richtigen Schärfeebene und sie sind sauschnell. Hier habe ich 2 fast scharfe Bilder. Und viele unscharfe, welche ich nicht zeige ;-).

Das Zauberwort heisst bei Olympus „ProCapture“. Das heisst, die Kamera lädt immer eine eingestellte Zahl Bilder in den Arbeitsspeicher. Wenn man die Kamera dann auslöst, wird alles abgespeichert, was vor etwa einer halben Sekunde passiert ist. Die Tiere müssen dann nur noch in der richtigen Schärfeebene wegfliegen. Eigentlich ganz einfach. Nur halten sich die Insekten in der Regel nicht an die einfache Regel.

1

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: