Kategorie: Nacht

Schrattenfluh

Der Sonnenaufgang in den Voralpen ist spektakulär, falls man die Bergkulissen liebt, die durch die Sonnenstrahlen und den Nebel in den Tälern entstehen. Kugelpanorama Schrattenfluh Kugelpanorama Schrattenfluh

Astrofotografie mit Nachführung

Bei Pentax-Kameras ist seit der K-3 II eine Astro-Nachführung eingebaut. Vorher könnte ein Zusatzgerät auf den Blitzschuh aufgesetzt werden.

Der Mond mit 600 mm FF

Die Schönwetterperiode ermöglicht es mir, mindestens jeden 2. Tag Mondbilder zu machen. Das Headerbild habe ich mit manuellem Fokus freihändig gemacht. Die Stabilisierung des Objektivs ist super. Allerdings ist das Bild „nur“ 2 Megapixel gross.

Das Fotografieren des Mondes

Entweder, man ist im Besitz eines sehr grossen Teleobjektivs (>1000 mm in 35 mm Format) oder man muss das Bild stark beschneiden. Das Bild ist dann aber nur noch für den Computerbildschirm geeignet.

Mondfinsternis

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag war schon wieder ein Blutmond angesagt. Diesmal am Morgen um 04:30 Uhr.

Der Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern von Escholzmatt ist wirklich etwas Besonderes. Er hängt an einem Schrägseil und wird am Abend hinaufgezogen und am Morgen wieder heruntergelassen.

Orionnebel

In der Sternwarte Oberberg in Schüpfheim kann ich dank Paul Ehrler immer wieder mal Versuche mit der Kamera machen. Er wartet dann geduldig, bis ich genug habe.

Blutmond

Ende Juli sollte die am längsten dauernde Mondfinsternis in diesem Jahrhundert stattfinden. Und da das Jahrhundert noch relativ jung ist, wird es schwer, das noch einmal zu erleben.

Weissabgleich bei Nachtaufnahmen und Panoramen

Bei Panoramen habe ich begonnen die Einstellung der Farbtemperatur von Hand vorzunehmen. Und zwar stelle ich die Kamera auf Tageslicht ein. Es passiert so nicht mehr, dass an den beiden Rändern links und rechts eines Panoramas die Kamera …

%d Bloggern gefällt das: