Schlagwort: Landschaftsfotografie

Rothorn

Auf dem Rothorn wollten wir in erster Linie die Sterne fotografieren, wenn sie sich im Eisee spiegeln. Dabei haben wir aber entdeckt, wie schön diese Voralpenkette sein kann. Leiser war es etwas dunstig. In der Nacht liefen dann prompt die Linsen der Kamera an. Es gab etwas Ausschuss, aber auch ein kurzes Timelaps-Video.

Kurzer “sonniger Abschnitt”

Im Wetterbericht hört man in letzter Zeit den Ausdruck “kurzer sonniger Abschnitt”. Dann scheint vielleicht an einigen Orten kurz die Sonne. Heute im Ortsteil Escholzmatt in der Gemeinde Escholzmatt. Zum Glück war ich zum richtigen Zeitpunkt an einem interessanten Ort – aus fotografischer Sicht natürlich 😉  

Frühlingsabend

Am ersten Frühlingsabend mit schönem Wetter hielt mich nicht mehr viel. Ich fuhr wieder einmal auf das “Höch”. Das ist der Ort mit Weitsicht und Umsicht in der Umgebung von Escholzmatt. Diesmal hat mich die Baumreihe auf dem Glichenberg fasziniert. Vor allem wegen des Lichts in der Abendsonne. Es ist nicht einfach, diese Bäume zu fotografieren. Entweder stören die “Güllenschläuche” oder der Hof. Der Hang ist zudem stark abfallend. Ich eile also von Position zu Position, 10 Meter vor, 20 zurück, 15 nach links und 30 nach rechts. Allmählich wird es hektisch. Sicherheitshalber dann noch […]

Letzter Schnee

Es ist genau ein Monat her, seit wir wieder in der Schweiz sind. Wenn man lange weg ist, muss man vorher und nachher etwas büssen und die Stapel abbauen. Das wird noch einige Zeit dauern. Gestern Abend und heute Morgen habe ich die Chance, welche die Wettervorhersage angekündigt hat, gepackt. Kann man schöne Fotos planen? Nein, das geht nicht. Man kann nur die Chancen erhöhen. Dafür gibt es Apps. Sie zeigen an, wann die “blaue Stunde” beginnt und endet, sie zeigen, wo Sonne auf- und untergehen, wo der Mond ist, etc. Man kann abschätzen, was […]

12.12.12 Winterpracht an der Beichlen

Der Hausberg von Escholzmatt zeigt sich in diesem frühen Winter von seiner schönsten Seite.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on